Blog

Persönliche Inflationsrate berechnen

Das Thema gefühlte Inflation wird mehr und mehr zur Schlagzeile. Denn auch wenn die offizielle Inflationsstatistik für Deutschland im Vergleich zum Vorjahresmonat meist knapp über 2% dümpelt, empfinden zahlreiche Verbraucher das anders. Der Grund liegt im Warenkorbsystem und der schematisch-generellen…
mehr lesen

Japan bald insolvent

Japan droht die Insolvenz. Wegen eines Streits zwischen Regierung und Opposition droht dem bereits hochverschuldeten Japan die Insolvenz. So muss die regierende demokratische Partei Japans (DPJ) neue Staatsanleihen ausgeben, um das benötigte Geld zu erhalten. Die Opposition ist dagegen. Laut…
mehr lesen

Teuro? D-Mark und Euro im Vergleich

Häufig hört man das Argument, der Euro sei ein Teuro. Viele Bürger meinen die vorherige D-Mark sei stabiler und günstiger gewesen. Im Kern wird damit behauptet, die Inflationsrate sei beim Euro höher als bei der früheren D-Mark. Da seit der…
mehr lesen

Benzinpreise auf Rekordhoch

Energiekosten sind eine treibende Kraft der Inflation. Nun hat der ADAC berechnet, dass im ersten Halbjahr 2011 die Benzinpreise ein Rekordhoch erreicht haben. Tanken ist damit noch nie so teuer gewesen wie jetzt. Dies dürfte die inflationären Tendenzen weiter antreiben.…
mehr lesen

Energiekosten, Lebensmittelpreise treiben Inflation

Die gestiegenen Energiekosten und Lebensmittelpreise sind maßgeblich für die Inflation 2010 verantwortlich. Das teilte das Statistische Bundesamt Mitte Januar als Rückschau und Auswertung der Inflation für das abgelaufene Jahr mit. Dabei war der Anstieg der Inflation im Dezember 2010 besonders…
mehr lesen

USA vor Bankrott wegen Schuldengrenze

Kein Fragezeichen hinter dem Titel USA vor dem Bankrott. Eher noch ein Ausrufezeichen. Da quälen wir uns mit dem Finanzausgleich in der EU, dabei droht auch der USA der Bankrott. Klar hatte man die enorme Schuldenlast sowie die großen Konjunkturprogramme…
mehr lesen

EU Finanzausgleich und die Folgen

Der Finanzausgleich innerhalb der EU beschäftigt und beunruhigt fast jeden Anleger und Sparer. Die Folgen des EU-Finanzausgleichs sind mannigfaltig, manche sehen schon die befürchtete Transferunion kommen bzw. erreicht. Dabei sind die erwarteten Folgen je nach Expertenmeinung unterschiedlich. In der aktuellen…
mehr lesen

Inflationsgefahr nicht nur in Deutschland

In der Geschichte folgten nach rapiden Anstiegen der Staatsverschuldung nicht nur in Deutschland steigende Inflationsraten. Daher sieht auch Thomas Mayer, Chefvolkswirt der Deutschen Bank, durchaus eine Inflationsgefahr auf uns zukommen. In seinem lesenswerten und besonnenem Interview im Fachmagazin Euro (Euro…
mehr lesen

Europäische Staatsanleihen in der Krise

Europäische Staatsanleihen stufte man bislang je nach Land als sicher oder eher unsicher ein. Zu letzterer Seite zählen meist Staatsanleihen von Griechenland, Portugal, Spanien und Irland. Zur eher besseren Seite rechnet man überwiegend beispielsweise Staatsanleihen von Deutschland oder beispielsweise Frankreich.Nun…
mehr lesen

Dritte Depression kommt

Nobelpreisträger Paul Krugman ist Ökonomieprofessor an der Princeton Universität. In seiner Kolumne in der New York Times schreibt Krugman, wir seien in der frühen Phase einer dritten Depression nach 1873 und der Wirtschaftskrise 1929 bis 1931. () Als Ursache führt…
mehr lesen

Deflation in Japan

Im Focus Money Ausgabe 32/ 2010 behandelt die Titelstory die Deflation in Japan, deren Ursachen und Auswirkungen. Ausgehend von der These, der Staat drucke Geld, die Geldschwemme führe zu Inflation wird untersucht, wieso dies in Japan nicht so passierte.Als Begründung…
mehr lesen